Kategorie: erhalten

0

Knappensiedlung Knappenberg

Hüttenberg gilt als eine der ältesten Erzgewinnungen Österreichs. Bereits in vorrömischer Zeit wurde hier Erz abgebaut. Die Wiener Architekten Siegfried Theiß und Hans Jaksch erbauten 1921–1923 im Auftrag der Österreichisch-Alpinen Montangesellschaft oberhalb von Hüttenberg...

0

Sprungturm Millstatt

Der Sprungturm in Millstatt wurde 1930 errichtet und war Teil des zur gleichen Zeit ebenfalls von Christoph von Benedikt entworfenen Strandbades. Das Strandbad wurde stark verändert, während der Sprungturm bereits in den dreißiger Jahren...

0

Wasserturm Wien Währing

Errichtet zwischen 1836-1841 von Paul Sprenger, einem der wichtigsten Architekten des Klassizismus in Österreich.  Als Teil der Kaiser Ferdinand Wasserleitung gehörte er zum Wasserspeicher Währing im Anton Baumann Park. Das Wasser wurde aus dem...

0

I. und II. Wiener Hochquellenleitung

  Das große Bevölkerungswachstum und die immer schlechter werdenden hygienischen Bedingungen in Wien in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts machten die Versorgung der Stadt mit frischem Trinkwasser erforderlich. Im Rax-Schneeberggebiet fand man die...

0

Sprungturm am Millstättersee

Der denkmalgeschützte, aus den 1930 Jahren stammende, in Stahl Beton Bauweise ausgeführte Sprungturm gilt als Wahrzeichen am Millstättersee und soll nach längerer Sperre saniert und im nächsten Jahr wiedereröffnet werden. Quelle: Kleine Zeitung