Denkmäler Beiträge

0

I. und II. Wiener Hochquellenleitung

  Das große Bevölkerungswachstum und die immer schlechter werdenden hygienischen Bedingungen in Wien in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts machten die Versorgung der Stadt mit frischem Trinkwasser erforderlich. Im Rax-Schneeberggebiet fand man die...

0

Dampfschiff Johann Strauss

                        Mitten in Wien, am Donaukanal, unweit vom Schwedenplatz, liegt das ehemalige Dampfschiff Johann Strauss vor Anker. Der bis 2013 als Partyschiff genutzte...

0

Sprungturm am Millstättersee

Der denkmalgeschützte, aus den 1930 Jahren stammende, in Stahl Beton Bauweise ausgeführte Sprungturm gilt als Wahrzeichen am Millstättersee und soll nach längerer Sperre saniert und im nächsten Jahr wiedereröffnet werden. Quelle: Kleine Zeitung 

0

Hallstatt: Sind Ignorieren des Jahrhunderte alten Erfahrungswissens und mangelhafte Bedienung schuld am Hochwasser?

  Seit über einem halben Jahrtausend (!) dienen Wasserbauten der Kulturlandschaft UNESCO-Welterberegion Hallstatt-Dachstein/Salzkammergut und schützen sie gleichzeitig vor Naturgewalten. http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20130628_OTS0252/hallstatt-sind-ignorieren-des-jahrhunderte-alten-erfahrungswissens-und-mangelhafte-bedienung-schuld-am-hochwasser